Fliegenden Papagei zeichnen

fliegender Papagei cover

Heute gibt es eine Anleitung für einen ganz besonderen Vogel. Er ist überaus schlau und bunt. Natürlich geht es um einen Papagei. Es macht mir unheimlich Spaß diese bunten Vögel zu zeichnen und natürlich möchte ich diese Freude mit dir teilen. Darum habe ich heute für dich eine Anleitung mit dem Thema: einfachen Papagei zeichnen. Viel Spaß dabei.

Anleitung: Fliegenden Papagei zeichnen

fliegenden Papagei zeichnen

Zeichne erst einmal alles mit einem Bleistift alles vor. Wie bei den meisten Tieren fängst du auch beim Papageien zeichnen mit dem Kopf an. Dafür zeichnest du einen Kreis. Am Kopf direkt beginnt der Körper. Auf dem Rücken sitzen die Flügel. Dieses sind leicht nach hinten gebogen. Im nächsten Schritt bekommt der Vogel seine Füße. Dafür einen Halbkreis für das Bein und daran sitzt der Fuß mit den Zehen. Als Nächstes werden die Bahnen für die Federn vorgezeichnet. Die Flügel haben drei bis vier Bahnen und der Schweif zwei bis drei. Dann braucht der Papagei natürlich auch ein Gesicht. Dafür zeichnest du dem Papagei ein Auge und den Schnabel. Der Schnabel zeigt nach unten und hat ungefähr die Form eines halben Herzens. Als Letztes sind die Federn dran. Dafür fängst du bei der obersten Reihe an und gehst von außen nach innen. Nun kannst du die Linien mit einem Fineliner nachzeichnen und den Papageien bunt anmalen.

Noch mehr zum Zeichnen?

Möchtest du noch mehr zeichnen? Dann habe ich hier etwas für dich! Einen Papageien der auf einem Ast sitzt. Probiere diese Anleitung zum Zeichnen gleich aus und zeichne den bunten Vogel in 7 einfachen Schritten selbst!

Papageien zeichnen

Wenn du kein Interesse an weiteren Papageien hast, dann vielleicht an einem Laufvogel? Dann probiere meine Anleitung zum Strauß zeichnen lernen aus und zeichne diesen riesigen Vogel in wenigen kinderleichten Schritten:

Vogelstrauß zeichnen cover

Hast du immer noch nicht genug vom Zeichnen? Dann habe ich hier einen Artikel für dich. Da gebe ich dir ein paar Tipps, wie ich gerne zeichne und etwas Grundlagen. Möchtest du mehr darüber wissen? Dann nimm folgenden Link:

Zeichnen lernen

Danke, dass du meinen Artikel gelesen hast. Ich hoffe, du hast viel Spaß beim fliegenden Papagei zeichnen. Wenn du mir etwas mitteilen möchtest oder du Wünsche für bestimmte Anleitungen hast, dann lass es mich wissen. Jede Woche gibt es hier neue Anleitungen für dich, schau gerne wieder vorbei. Letzte Woche gab es eine Anleitung für eine einen Esel. Hinterlasse mir gerne einen netten Kommentar. Viel Spaß beim Zeichnen 🙂

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: