Giraffe zeichnen lernen

Giraffen sind nicht nur sehr große, sondern auch sehr schöne und elegante Tiere. Daher ist es Zeit, dass ich endlich eine Anleitung für sie auf meinem Blog lade. Nur wurde eine Anleitung diesem Tier nicht gerecht, daher habe ich sie in mehrere Teile geteilt. Zuerst gibt es eine Anleitung für den Kopf und dann eine weitere für den Körper. Ich wünsche dir viel Spaß beim Giraffe zeichnen lernen.

Wusstest du?

  • Längster Hals der Tierwelt: Die Giraffe ist das höchste lebende Tier auf der Erde und hat den längsten Hals aller Tiere. Ein ausgewachsener Giraffenbulle kann einen Hals haben, der bis zu 5,5 Meter lang ist! Ihr langer Hals ermöglicht es ihnen, die saftigen Blätter von hohen Bäumen zu erreichen, die für andere Tiere unerreichbar wären.
  • Große Herzen und lange Zungen: Um das Blut in ihren langen Hals zu pumpen und den Gehirn mit Sauerstoff zu versorgen, haben Giraffen ein riesiges Herz. Tatsächlich kann das Herz einer Giraffe bis zu 10 Kilogramm wiegen! Außerdem haben sie eine außergewöhnlich lange Zunge, die bis zu 45 Zentimeter lang sein kann. Diese lange Zunge hilft ihnen, Blätter und Nahrung von den Baumkronen zu erreichen.
  • Soziale Wesen: Giraffen sind gesellige Tiere und leben oft in lockeren Herden. Innerhalb einer Herde sind sie freundlich zueinander und zeigen durch Körperberührungen und Halsstoßen Zuneigung und Zugehörigkeit. Sie haben auch eine interessante Art der Kommunikation durch Lautäußerungen und Körpersprache entwickelt, um miteinander zu interagieren.

Anleitungen: Giraffe zeichnen lernen

Giraffenkopf von vorne:

Giraffe zeichnen lernen

Um eine Giraffe zu zeichnen, beginnst du mit einem Kreis. Dieser wird der Kopf. Darunter einen kleineren Kreis für die Schnauze. Die Übergänge flachst du etwas ab. Dann die zwei Hörner oben auf dem Kopf und die Ohren links und rechts. Die Ohren haben die Form von Blättern. Dann die Nase. Dafür zwei Linien für den Nasenrücken und die beiden Nasenlöcher. Dann die Augen und den Mund. Noch die überflüssigen Linien radieren. Schon hast du dein Giraffenkopf fertig.

Giraffe zeichnen lernen: Körper der Giraffe

Giraffenkörper

Für den Körper zeichnest du zwei große Kreise. Der hintere Kreis (vom Kopf aus) liegt tiefer. Dann zeichnest du den Hals. Dieser wird nach unten leicht breiter. Danach kommen die Kreise für die Beine und ein Bogen für die Schulter. Zuerst zeichnest du die vorderen zwei Beine, dann den Körper des Tieres. Danach die hinteren Beine. Noch überflüssige Linien radieren, schon ist deine Giraffe fertig.

Noch mehr zum Zeichnen?

Auf meinem Blog findest du viele weitere Tiere mit einer Zeichenanleitung. Lust, mehr Tiere zu zeichnen? Was hältst du von einem weiteren Savanenbewohner? Teste meine Zeichenanleitung für dieses einfache Zebra. So zeichnest du im Nu noch eine Zebraherde zu deiner Giraffe. Nutze dafür folgenden Link:

Zebra zeichnen lernen

Oder lieber eine Raubkatze. Bleibe doch bei dem Thema Savanentiere und zeichne einen Löwen zum Leidwesen deiner Giraffen und Zebras.

Löwe zeichnen

Um nichts mehr zu verpassen, kannst du mir auf Pinterest folgen.

Hast du immer noch nicht genug vom Zeichnen? Dann habe ich hier einen Artikel für dich. Da gebe ich dir ein paar Tipps, wie ich gerne zeichne und etwas Grundlagen. Möchtest du mehr darüber wissen? Dann nimm folgenden Link:

Zeichnen lernen

Dein Zugang zum süßen Tiere Zeichen-System – Jetzt entdecken!

In 30 Minuten zum Tierzeichner werden!
Hol dir jetzt mein Guide und starte deine kreative Reise. Melde dich für den Newsletter an!

Danke das du meinen Artikel zum Giraffe zeichnen lernen gelesen hast. Ich hoffe, du hast viel Spaß beim Storch zeichnen lernen. Wenn du Anmerkungen hast oder wünsche, welche Anleitung du haben möchtest, dann lass es mich wissen. Jede Woche gibt es hier neue Anleitungen, schau gerne wieder vorbei. Hinterlasse mir einen lieben Kommentar. Viel Spaß beim Zeichnen 🙂

Über mich

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert