Angezeigt: 131 - 138 von 138 ERGEBNISSEN
Zebra zeichnen lernen

Zebra zeichnen lernen

Heute möchte ich euch zu einer ganz besonderen Anleitung einladen, und zwar zur Zeichenanleitung zu meinem persönlichen Lieblingstier. Und ja, du hast es erraten! Mein Blog „Bleib-gestreift“ ist nach keinem Geringeren als dem lustig gestreiften Zebra benannt und dem Lemuren, aber das ist eine andere Geschichte für einen weiteren Artikel.

Also schnappt euch eure Stifte und lasst uns eine ganze Zebra-Herde zum Leben erwecken.

Ich bin gespannt auf dein selbst gezeichnetes Zebra und freue mich darauf, diese mit der Welt zu teilen.

Wusstest du?

In der weiten Savanne Afrikas, beheimatet sich das faszinierende Zebra, dessen majestätische Schulterhöhe bis zu 1,40 m erreichen kann. Doch was macht diese eleganten Wesen so einzigartig? Ihre charakteristischen Streifen spielen eine entscheidende Rolle im Überleben.

Besonders nachts, wenn Löwen auf Jagd gehen, werden ihre Farbenblindheit und das schwache Licht zur Herausforderung. Doch clever wie die Zebras sind, bieten ihnen die Streifen einen genialen Schutz. In den riesigen Herden verschwimmen sie durch die Streifenmuster und bleiben für die Löwenaugen schwer zu erkennen. Eine brillante Tarnung, die ihnen die Freiheit gibt, sicher und geschickt durch die Wildnis zu streifen.

Aber das ist nicht alles – die Streifen haben noch mehr zu bieten. Stechmücken haben bei Zebras keine Chance, denn sie sind nicht in der Lage auf den gestreiften Fellmänteln zu landen. Ein weiterer nützlicher Vorteil, den diese prachtvollen Muster bieten.

Doch das ist noch nicht das Ende der Geschichte. Jedes Zebra trägt seine ganz individuelle Zeichenpracht, und je nach Zebraart variieren die Streifen in Stärke und Anordnung. Je näher ein Zebra dem Äquator wohnt, desto zarter und feiner werden seine Streifen, als würden sie die heißen Sonnenstrahlen sanft widerspiegeln.

Faszinierend, nicht wahr? Die Welt der Zebras steckt voller Geheimnisse und Schönheit, die es zu entdecken gilt. Tauche ein in die fabelhafte Welt dieser gestreiften Wunder und lass dich von ihrer Anmut und Einzigartigkeit verzaubern!

Anleitung zum Zebra zeichnen lernen:

Ein kleines Comic-Zebra zu zeichnen ist nicht so schwer, wie du vielleicht denkst. Beginne mit der Schnauze, die wie eine liegende Null geformt ist. Quer darunter skizzierst du den Rumpf des Zebras in derselben Form. Die Augen nehmen ihren Platz am oberen Rand der Schnauze ein, gefolgt von den Ohren, die an der Spitze leicht abgerundete Kegel sind. Verbinde nun geschickt den Kopf mit dem Rumpf, während du die Beine vom Körper aus startest. Die Beine verjüngen sich zum Huf hin und verleihen dem Zebra eine grazile Erscheinung.

Führe die Mähne zwischen den Ohren ein und lasse sie elegant über den Rücken fließen. Um der Mähne einen haarigen Look zu geben, zeichne sie mit einem Zickzack Muster. Jetzt verleihe deinem Zebra ein freundliches Gesicht, mit einem Nasenloch in Form eines kleinen „c“. Radiere überschüssige Linien aus, um das Bild zu verfeinern.

Jetzt kommt der aufregende Teil – die einzigartigen Streifen! Lasse deiner Kreativität freien Lauf und gestalte die Streifen in deinem ganz persönlichen Muster. Kein Zebra gleicht dem anderen, und das ist das Schöne an diesem faszinierenden Tier!

Folge diesen Schritten und schon wirst du stolz dein eigenes Comic-Zebra bewundern können. Also schnapp dir deine Stifte und lass deiner künstlerischen Ader freien Lauf!

Zum Downloaden

Gefällt dir meine Anleitung zum Zebra zeichnen lernen? Willst du sie ausprobieren? Dann lade sie dir als PDF herunter: Anleitung Zebra zeichnen.

Wenn du Lust hast noch mehr Tiere zu zeichnen, dann schau dich auf meinem Blog um. Ich habe für dich, noch andere Anleitungen zum Zeichnen von Tieren. Zum Beispiel Lama zeichnen lernen. Wenn du magst, folge mir gerne auf Pinterest.

Gestalte dein Zebra bunt, hier ist mein Beispiel:

Zebra Bild bunt

Wenn euch meine Anleitung gefallen habt, dann könnt ihr sie gerne teilen oder kommentieren. Viel Spaß beim Zeichnen!

Möchtest du mehr übers Zeichnen lernen erfahren? Dann ist mein Beitrag über Zeichnen genau das richtige für dich! Hier erkläre ich dir die Grundlagen und ich erzähle dir über meine Erfahrungen und gebe dir Tipps.

Zeichnen lernen

Ich hoffe, du hattest genauso viel Freude beim Erschaffen deines einzigartigen Comic-Zebras wie ich es hatte, diese kreative Reise mit dir zu teilen!

Unsere Zeichenabenteuer sind noch lange nicht vorbei, und ich kann es kaum erwarten, weitere magische Momente mit dir zu teilen. Bleib neugierig, mutig und vor allem verspielt in deiner künstlerischen Entdeckungsreise.

Ich freue mich schon darauf, dich bei unserem nächsten kreativen Vorhaben wiederzusehen. Bis dahin hinterlasse mir doch einen lieben Kommentar, damit ich weiß, ob dir meine Anleitung gefallen hat!

Bis bald, deine Alina

Lama zeichnen lernen

Lama zeichnen lernen

Lamas kommen ursprünglich aus Südamerika. Doch mittlerweile begegnet wir ihnen auch hier ab und an. Für alle die das Lama zeichnen lernen wollen, das ist gar nicht so schwer. Dafür habe ich eine Anleitung erstellt.

Wusstest du?

Lamas schleppen für Menschen Gepäck durch unzugängliche Gebiete. Wild leben sie in den Anden. Dort passten sie sich dem Gebirge an, daher sind sie sehr trittsicher selbst im schwierigsten Gelände. Lamas erreichen eine Größe bis zu 1,80 m. Damit sind sie so groß wie ein Mensch. Aber mit bis zu 200 kg viel schwerer. Aber mit ihrer Länge von bis zu 1,60 ist das kein Problem. Ihre Jungen heißen Cria, das Wort ist aus dem Spanischen entlehnt und bedeutet Baby.

Anleitung zum Lama zeichnen:

Lama zeichnen

Um ein wolliges Lama zu zeichnen, beginnst du am besten mit drei Kreisen: Einen Kreis für den Körper und kleinere Kreise für den Kopf und die Nase. Die Ohren platzierst du an der höchsten Stelle des Kopfkreises in Form von sanften Dreiecken. Für die Beine zeichnest du je zwei senkrechte Linien, die in Kreisen enden und so die Form der Füße vorgeben. Gib den oberen Teilen der Beine eine Art kurze Hose und radiere dann alle überflüssigen Linien aus.

Jetzt kannst du den Rumpf und die Schnauze etwas eckiger gestalten, um dem Lama seinen individuellen Charakter zu verleihen. Füge dann liebevoll die Augen, die Nase, den Mund und das Schwänzchen hinzu. Als letzten Schritt bekommt dein Lama eine stylische Frisur und natürlich seine flauschige Wolle, die es so unverwechselbar macht.

Mit diesen Schritten wird es dir gelingen, ein charmantes Lama zu zeichnen, das bereit ist, die Herzen aller zu erobern. Also schnapp dir deine Stifte und lass uns gemeinsam dieses niedliche Lama zum Leben erwecken!

Zum Downloaden

Gefällt dir die Anleitung zum Lama zeichnen lernen? Du willst sie ausprobieren? Kein Problem. Lade sie dir als PDF herunter. Lama zeichnen lernen, eine Anleitung und probiere dich aus. Hast du Lust noch mehr Tiere zu zeichnen oder malen, dann schau doch bei meiner Anleitung zum Einhorn zeichnen vorbei: Einhorn zeichnen lernen. Wenn du magst, folge mir gerne auf Pinterest.

Am Ende kannst du dein Lama bunt gestalten, hier ein Beispiel:

Noch mehr zeichnen?

Möchtest du mehr übers Zeichnen lernen erfahren? Dann ist mein Beitrag über Zeichnen genau das richtige für dich! Hier erkläre ich dir die Grundlagen und ich erzähle dir über meine Erfahrungen und gebe dir Tipps.

Zeichnen lernen

Ich hoffe, dir hat das Lama zeichnen lernen, genauso viel Spaß gemacht, wie ich es hatte, dir diese Anleitung zu erstellen.

Deine einzigartigen Kunstwerke und kreativen Ideen sind für mich eine riesige Quelle der Inspiration. Egal, ob ihr Anfänger seid oder schon echte Profis, ich bin gespannt auf eure Kommentare und eure einzigartigen Interpretationen des Lamas!

Deine Rückmeldungen, Fragen und Anregungen sind mir enorm wichtig, denn sie helfen mir dabei, immer besser zu werden und noch mehr tolle Inhalte zu bieten. Also lass uns den Dialog weiterführen und gemeinsam diese kreative Reise fortsetzen.

Du bist die treibende Kraft hinter diesem Blog, und ich kann es kaum erwarten, deine Meinungen und Gedanken zu hören. Also ran an die Tasten und hinterlasst mir einen Kommentar! 🖌️💬

Danke, dass du Teil dieser zauberhaften Zeichengemeinschaft bist, und bis bald zu neuen spannenden Abenteuern und kreativen Herausforderungen!

Alles Liebe Alina

Einhorn zeichnen lernen

Einhorn zeichnen lernen

Heute wird es fantastisch, denn wir lernen gemeinsam, wie du kinderleicht ein süßes, dickes Einhorn zeichnen kannst! Lass deine Vorstellungskraft fliegen und begib dich auf ein magisches Abenteuer, um dieses verfressene Wunderwesen auf dein Papier zu zaubern.

Egal ob du ein Anfänger bist oder bereits erste Erfahrungen im Zeichnen hast, diese Anleitung ist kinderleicht und extra für dich gemacht. Du wirst lernen, wie du die charakteristischen Merkmale eines Einhorns wie das glänzende Horn, die freundlichen Augen und die verspielten Details in einem einzigen Strich einfängst.

Also schnapp dir deine Stifte und Papier, dann können wir gemeinsam das zauberhafte Einhorn zeichnen! In diesem Artikel werden wir gemeinsam in sieben einfachen Schritten gemeinsam ein pummeliges Einhorn zeichnen lernen. Viel Spaß!

Wusstest du?

Wusstest du, dass Einhörner in vielen Kulturen vorkommen? In alten Geschichten und Legenden tauchen Einhörner aus verschiedenen Ländern auf. Sie wurden als mystische und magische Wesen verehrt und galten oft als Symbol für Reinheit und Glück.

Wusstest du, dass das Wort „Einhorn“ aus dem Lateinischen stammt? „Einhorn“ setzt sich aus den beiden Wörtern „eins“ und „cornu“ zusammen, was „ein Horn“ bedeutet. Dies bezieht sich natürlich auf das charakteristische Horn auf der Stirn des Einhorns.

Wusstest du, dass Einhörner nicht nur weiß sein können? Während viele Bilder und Darstellungen Einhörner als weißes Pferd mit einem goldenen Horn zeigen, können sie in der Fantasie auch andere Farben haben! Manche Geschichten erzählen von Einhörnern in bunten Farben wie pink, blau oder lila.

Anleitung zum Einhorn zeichnen lernen:

Einhorn zeichnen lernen

Um ein dickliches Einhorn zu zeichnen, beginnst du mit drei Kreisen: einen für den Kopf, einen für die Nase und den größten für den Bauch. Auch die vorderen Hufe sind kleine Kreise. Die hinteren Hufe haben die Form von Nullen. Du kannst sie entweder gleich groß wie die vorderen Hufe zeichnen oder größer.

Die Ohren und das Horn hingegen haben die Form von Kegeln. Platziere sie am oberen Ende des Kopf-Kreises. Die Augen positionierst du unterhalb des Horns. Gestalte den Mund je nach Laune. Die Arme sind Striche, die von den Hufen bis zu den Schultern reichen. Alle Linien, die nicht mehr gebraucht werden, kannst du wieder ausradieren.

Die Haare verlaufen zwischen den Ohren den Rücken hinab. Um sie fellig wirken zu lassen, enden sie oben in einem Zickzackmuster. Nun kannst du noch Kleinigkeiten wie Bauchnabel und Augenbrauen hinzufügen und das Einhorn nach Lust und Laune gestalten.

Jetzt hast du dein Einhorn fertig gestaltet, Gratulation!

Zum Downloaden

Gefällt dir die Anleitung zum Einhorn malen? Du willst sie ausprobieren? Kein Problem. Lade sie dir als PDF herunter: Anleitung Einhorn zeichnen und probiere dich aus.

Weitere Anleitungen findest du nicht nur auf meinem Blog, sondern auch auf Pinterest, dort kannst du mir ebenfalls folgen, um nichts mehr zu verpassen.

Wenn du dein Einhorn fertig gezeichnet hast, kannst du es in bunten Farben gestalten, hier ein Beispiel:

buntes gezeichnetes Einhorn

Noch mehr zu zeichnen!

Bist du fertig mit Einhorn zeichnen und suchst eine neue Herausforderung? Wie wäre es mit einem Babydrachen? Zeichne dieses Fantasietier in 7 einfachen Schritten. Probier es gleich aus:

Baby Drache cover

Möchtest du mehr übers Zeichnen lernen erfahren? Dann ist mein Beitrag über Zeichnen genau das richtige für dich! Hier erkläre ich dir die Grundlagen und ich erzähle dir über meine Erfahrungen und gebe dir Tipps.

Zeichnen lernen

Ich hoffe, du hattest ganz viel Spaß beim Einhorn zeichnen lernen. Hat dir meine Anleitung dazu gefallen, hast du ein Einhorn auf Papier gebracht, oder hattest du Probleme? Lass es mich gerne wissen und hinterlasse mir einen lieben Kommentar. Darüber würde ich mich sehr freuen.

Gemeinsam können wir uns gegenseitig inspirieren und unsere Fantasie noch weiter entfalten. Lass uns die Welt der Kunst erkunden und unsere kreativen Energien miteinander teilen!

Ich brenne darauf, von deinen Erlebnissen, Ideen und Kommentaren zu erfahren.

Alles Liebe Alina

Schafe zeichnen lernen

Schafe zeichnen lernen

Schafe zeichnen lernen

Willkommen zu einem neuen kreativen Abenteuer, bei dem wir uns auf die Weide begeben, zum Schafe zeichnen lernen! Stell dir vor, du stehst auf einer grünen Wiese, umgeben von flauschigen Schafen, die friedlich grasen. Mit ein paar einfachen Schritten wirst du in der Lage sein, diese liebenswerten Tiere auf dein Papier zu zeichnen und deine eigenen Herde von Schafen zu kreieren.

Egal, ob du ein Anfänger bist oder bereits Erfahrung im Zeichnen hast, diese Schritt-für-Schritt-Anleitung wird dir helfen, Schafe mit Leichtigkeit zu zeichnen.

Wusstest du?

Jedes Schaf hat ein einzigartiges Gesicht. So erkennen Schafe sich genau wie wir Menschen. Darüber hinaus fühlen sie sich wohler, wenn sie die anderen Schafe in ihrer Herde kennen. Erst sieben Tiere bilden eine Herde. Außerdem war das erste geklonte Tier, das Schaf Dolly. Im Allgemeinen erreichen Schafe ein Alter von zehn bis zwölf Jahren und können ein Gewicht von bis zu 150 Kg erreichen.

Anleitung zum Schafe zeichnen:

Ein Schaf zu zeichnen, ist nicht schwer! Mit meiner kinderleichten Anleitung zeichnen wir zusammen dieses wollige Tier in 7 einfachen Schritten.

Eine Anleitung zum Zeichnen und malen eines Comic Schafs

Dieses Schaf zu zeichnen, ist ganz leicht. Als Erstes zeichnest du die Augen. Diese bestehen aus zwei Nullen, die nah beieinander liegen. Die Nase sitzt unter den Augen und hat die Form eines großen U. Die Nasenlöcher haben die Form eines C. Die Ohren verbinden die Nase mit den Augen, male sie in einer Art V-Form. Die Wolle auf dem Kopf zeichnest du am besten in geschwungenen Linien, so bekommt sie die Optik von Wolle. Genauso der Körper, der ist in der Grundform ein Kreis. Die Beine sind gerade Linien und enden in kleinen Kreisen als Füße. Da Schafe Paarhufer sind, bekommen sie zwei Zehen. Nun füge noch die Augenpunkte und die Augenlider hinzu. Schon ist das Schaf fertig.

Zum Downloaden

Gefällt dir die Anleitung zum Schafe malen? Du willst sie ausprobieren? Kein Problem. Lade sie dir als PDF herunter: Anleitung_Schafe_zeichnen und probiere dich aus.

Wenn du Schafe zeichnen geübt hast, kannst du sie viele lustige Dinge tun lassen. Hier ein paar Beispiele

gemalte Schafherde

Möchtest du nichts verpassen, kannst du mir gerne auf Pinterest folgen.

Video Schaf zeichnen

Noch mehr Zeichnen!

Hat dir diese Anleitung zum Schafe zeichnen gefallen? Falls du jetzt auf den Geschmack gekommen bist, lade ich dich herzlich ein, noch weitere faszinierende Anleitungen auszuprobieren:

Maus cover

Möchtest du mehr übers Zeichnen lernen erfahren? Dann ist mein Beitrag über Zeichnen genau das richtige für dich! Hier erkläre ich dir die Grundlagen und ich erzähle dir über meine Erfahrungen und gebe dir Tipps.

Zeichnen lernen

Ich freue mich sehr, dass du meinen Artikel über Schafe zeichnen lernen gelesen hast! Ich hoffe, du konntest dich von den süßen Schafen auf der Weide inspirieren lassen und deine eigenen Herde von Schafen zeichnen.

Schreibt mir doch gerne einen Kommentar, um mir von deinen Erfahrungen und Eindrücken zu erzählen! Hast du bereits Schafe gezeichnet oder war es dein erstes Mal? Welche Herausforderungen und Freuden hast du beim Zeichnen der flauschigen Tiere erlebt?

Egal ob Anfänger oder erfahrener Künstler, ich bin gespannt darauf, von euren Erlebnissen zu hören. Teile deine Gedanken und vielleicht sogar deine Kunstwerke mit mir und der Community!

Ich freue mich darauf, von dir zu lesen. 🌟🖌️

Herzliche Grüße Alina